• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

TGV Mittelmeer

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Hochgeschwindigkeitsstrecke Mittelmeer
Bauwerksnummer: Ligne nouvelle 5 (LN 5)
Baubeginn: 1995
Fertigstellung: 7. Juni 2001
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Schnellbahnstrecke

Lage / Ort

km Name
531.000
589.200
590.300
609.300
622.400
646.600
650.600
653.800
669.000
688.200
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 250 km
Anzahl neuer Bahnhöfe 3
Anzahl der Ingenieurbauwerke 483
Länge der Viadukte 17 155 m
Länge unterirdisch 12 768 m

Massen

Schotter 2 400 000 t
Anzahl der Schwellen 850 000

Lastannahmen

Entwurfsgeschwindigkeit 300 km/h

Kosten

Baukosten Französischer Franc 24 200 000 000

Chronologie

Januar 1989

Beginn der Studien für die französische Regierung.

Januar 1991

Das Verkehrsministerium entschließt sich für die Streckenführung und leitet erste Untersuchungen für den öffentlichen Nutzen des Projektes ein.

23. September 1993

Ein interministerielles Komitee bestätigt den Bau der Neubaustrecke.

31. Mai 1994

Dekret zum öffentlichen Nutzen des Projekts.

Mai 1999

Bau der ersten Gleisabschnitte.

10. Juni 2001

Aufnahme des Normalverkehrs.

Bemerkungen

Weiterführung der NBS Paris-Südost und der NBS Rhône südlich von Lyon.

Anzeige

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    10000002
  • Erstellt am
    18.05.1999
  • Geändert am
    22.12.2018