0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Neue Messe Mailand

Verglasung der Freiformfläche

Author(s):

Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Stahlbau, , n. 5, v. 74
Page(s): 307-312
DOI: 10.1002/stab.200590059
Abstract:

Die Glaseindeckung von Freiformflächen muß oft vielen Anforderungen genügen: statisch hoch beansprucht, leicht und wirtschaftlich, betretbar. Die Ausführung soll eine sichere Resttragfähigkeit bei Glasbruch bieten, trotzdem filigran und transparent wirken. Am Beispiel der Freiflächen der Neuen Messe Mailand wird eine solche anspruchsvolle Verglasung vorgestellt. Auf spezielle Probleme aus der Geometrie von Freiflächen wird besonders eingegangen. Die Berechnung der Scheiben und die konstruktiven Details werden näher vorgestellt.

Keywords:
residual strength structural glazing FE analysis
Available from: Refer to publisher

Structures and Projects

Structurae cannot make the full text of this publication available at this time. The full text can be accessed through the publisher via the DOI: 10.1002/stab.200590059.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10021822
  • Published on:
    07/10/2005
  • Last updated on:
    30/09/2018