• DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Share

Follow

Mindestbewehrung in Betontragwerken - Warum und wieviel?

Author(s):

Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 2, v. 95
Page(s): 72-80
DOI: 10.1002/best.200000130
Abstract:

Grundlage für die Ermittlung der Mindestbewehrung in Stahl- und Spannbetonbauteilen ist die präzise Definition der von der Mindestbewehrung zu leistenden Aufgaben. Im Sinne einer technisch und wirtschaftlich optimalen Konstruktion muß die erforderliche Mindestbewehrung zielgerichtet auf diese Aufgaben ausgerichtet sein. Der vorliegende Beitrag stellt auf die unterschiedlichen Aufgabenstellungen abgestimmte Berechnungs- und Bemessungsmodelle vor. Die mit Hilfe dieser Berechnungsmodelle für verschiedene Bauteile ermittelte Mindestbewehrung wird anschließend mit derzeit geltenden normativen Regelungen verglichen. Dies ermöglicht eine qualitative und quantitative Bewertung bestehender Vorschriften und erlaubt Rückschlüsse, für welche Aufgabenstellungen und in welchen Bereichen weiterführende Forschungsarbeiten sinnvoll und Ergänzungen zu den bisherigen Regelungen notwendig sind.

Available from: Refer to publisher

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10011835
  • Date created
    08/12/2003
  • Last Update
    14/08/2014