0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Fugenlose Betonbrücken mit flexiblen Widerlagern

Author(s):

Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 100
Page(s): 675-685
DOI: 10.1002/best.200590184
Abstract:

Die fugenlose Bauweise eröffnet dem häufig als massig und plump charakterisierten Beton neue Perspektiven. Dies gilt besonders für Brücken, da sie über einen langen Zeitraum nicht nur störungsfrei funktionieren, sondern auch von Nutzern und Anwohnern als Artefakte akzeptiert werden sollten. Obwohl mittlerweile umfassende Erfahrungen vorliegen, stößt diese Bauweise noch immer auf Skepsis. Entscheidender Einwand ist die Frage nach der sicheren Beherrschung der durch Zwängungen verursachten Risse im Beton. Im ersten von zwei Beiträgen wird gezeigt, daß bereits mit dem Tragwerksentwurf (conceptual design) entscheidende Schritte zur Entschärfung dieser Problematik möglich sind.

Keywords:
design earth pressure back filling
Available from: Refer to publisher
Structurae cannot make the full text of this publication available at this time. The full text can be accessed through the publisher via the DOI: 10.1002/best.200590184.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10020447
  • Published on:
    18/08/2005
  • Last updated on:
    14/08/2014