Advertisement

Share

Follow

Zum Nachweis der Querkraftübertragung in Koppelfugen

Author(s):


Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 4, v. 75
Page(s): 85-87
DOI: 10.1002/best.198000150
Abstract:

Erkenntnisse aus den in der Literatur behandelten Schäden an Koppelfugen werden werden zusammengefasst. Als Ergänzung zu den nach DIN 4227, Teil 1, Ausgabe 1979 geforderten Nachweisen für Koppelfugen, wird relativ einfaches Verfahren vorgestellt zum Nachweis der Querkraftübertragung im Bereich der Arbeitsfugen von Spanngliedkopplungen.

Available from: Refer to publisher

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10043082
  • Date created
    23/01/2009
  • Last Update
    15/08/2014