• de
  • en
  • fr
  • International Database for Civil and Structural Engineering

Die MaChang-Brücke in Südkorea - Schrägkabelbrücke mit Verbundüberbau für Straßenverkehr

Author(s):


Medium: journal article
Language(s): de 
Issue: Stahlbau", , n. 7, v. 77
Page(s): 498-506
DOI: 10.1002/stab.200810062
Abstract:

Die 1700 m lange MaChang-Brücke ist Teil der Schnellstraßenverbindung zwischen den Städten Masan und Changwon im Süden von Korea und führt in etwa 68 m Höhe über die Bucht von Masan. Diese Hochbrücke besteht aus 550 bzw. 410 m langen Vorlandbrücken und einer 740 m langen Hauptbrücke. Die Hauptbrücke, eine 400 m weit gespannte Schrägseilbrücke mit zwei Pylonen, stellt das dominierende Bauwerk dieser Verbindung dar. Sie überspannt den 350 m breiten Schifffahrtskanal, welcher für Durchfahrten von Schiffen mit bis zu 80000 dwt ausgelegt ist.

Structures and Projects

Structure Types

Geographic Locations

Premium Partnerships
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10043693
  • Date created
    23/01/2009
  • Last Update
    15/08/2014