0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Verbundbrücke Pöcking - Innovative VFT-Träger mit Betondübeln

Author(s):



Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Stahlbau, , n. 6, v. 73
Page(s): 387-393
DOI: 10.1002/stab.200490108
Abstract:

Eine neue Bauweise für Verbundbrücken stellt die Brücke in Pöcking dar. Die seit einigen Jahren eingesetzte VFT-Bauweise und der Betondübel finden darin ihre Weiterentwicklung. Betondübel, die durch einen speziellen Trennschnitt des Walzträgers entstehen, verbinden das Betonfertigteil mit dem Stahl zu einem vorgefertigten Stahlverbundträger. Mit einem hohen Grad an Vereinheitlichung und Vorfertigung entsteht ein System mit wirtschaftlichem Materialeinsatz und sehr hoher Qualität. An der nun unter Verkehr stehenden Brücke in Pöcking werden statisch-konstruktive Details und Gesichtspunkte der Herstellung näher beleuchtet.

Keywords:
road bridges
Available from: Refer to publisher

Structures and Projects

Structurae cannot make the full text of this publication available at this time. The full text can be accessed through the publisher via the DOI: 10.1002/stab.200490108.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10015446
  • Published on:
    14/07/2004
  • Last updated on:
    14/08/2014