• DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Share

Follow

Tübbinge aus Stahlfaserbeton

Optimierung der Bewehrung durch experimentelle Untersuchungen

Author(s):

Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 11, v. 99
Page(s): 858-864
DOI: 10.1002/best.200490246
Abstract:

Ziel dieser Untersuchungen an vorgefertigten Tübbingen aus Stahl- und Stahlfaserbeton war es, das Zusammenwirken von Stabbewehrung und Stahlfasern an Bauteilen im Maßstab 1:1 zu beurteilen. Die Belastungsversuche bezogen sich in einer ersten Phase auf die stark beanspruchten Randzonen und in einer zweiten Phase auf ganze Tübbingelemente. Die Untersuchungen haben gezeigt, daß die Stahlfaserbewehrung einen Teil der Stabbewehrung, insbesondere die aufwendige Bügelbewehrung in den Randzonen, ersetzen kann. Es ist jedoch nicht angezeigt, bei Tübbingen mit großen Radien auf eine Biegebewehrung mit Stabstählen gänzlich zu verzichten. Für kleine Tunnelradien kann eine reine Stahlfaserbewehrung unter Umständen ein befriedigendes Verhalten bezüglich Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit gewährleisten. Die beschränkte Anzahl der Versuche erlaubt es jedoch nicht, allgemein gültige Folgerungen zu diesem komplexen Problem zu ziehen. Insbesondere ist es aufgrund dieser Versuche nicht möglich, einen Grenzradius oder einen Mindestgehalt an Stahlfasern zu nennen.

Available from: Refer to publisher

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10021300
  • Date created
    16/09/2005
  • Last Update
    30/09/2018