0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Neuartige vernagelte Lamellen-Stützwand

Author(s):
Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Bautechnik, , n. 8, v. 81
Page(s): 610-615
DOI: 10.1002/bate.200490145
Abstract:

Aus der Reihe von verschiedenen bepflanzbaren, dauerhaften Sicherungen von Geländeeinschnitten wird eine neuartige Lamellen- Stützwand beschrieben. Sie zeichnet sich dadurch aus, daß sie aus horizontalen, im Erdreich verankerten Stahlbetongurten besteht, in deren Schutz die endgültige Aushubsohle erreicht wird, und daran später von unten nach oben fortschreitend, befestigten Fertigteil-Lamellen. Die Verankerungen bestehen vorzugsweise aus schlaffen Nägeln Es können aber auch Spannanker verwendet werden. Die Vorzüge dieser Bauweise werden hervorgehoben. Ein ausgeführtes Beispiel wird mit mehreren Fotos dargestellt und beschrieben. Anschließend wird auf die Besonderheiten eines vom Verfasser entwickelten Computer-Programms hingewiesen, mit dem nicht nur die beschriebene Konstruktion, sondern auch alle anderen vernagelten Stützwände, insbesondere die mit Spritzbeton verkleideten, berechnet werden können. Dabei werden neue Wege beschritten, die zu schnelleren und genaueren Ergebnissen führen.

Keywords:
anchoring
Available from: Refer to publisher
Structurae cannot make the full text of this publication available at this time. The full text can be accessed through the publisher via the DOI: 10.1002/bate.200490145.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10022213
  • Published on:
    09/10/2005
  • Last updated on:
    14/08/2014