0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Author(s):
Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Bautechnik, , n. 2, v. 89
Page(s): 128-136
DOI: 10.1002/bate.201201530
Abstract:

Brücken verändern die Landschaft und das Stadtbild, sie können verunstalten und bereichern. Mit den neuen Brücken aus Stahl oder später aus Beton stellte sich die Frage nach ihrem ästhetischen Wert. Die an den Steinbrücken entwickelten Maßstäbe verloren weitgehend ihre Gültigkeit: Die Linie eroberte nun mit den neuartigen Konstruktionen den Raum. Eine Sparte "Kritik" findet sich weder in der Ausbildung der Bauingenieure noch, von Ausnahmen abgesehen, in ihren Publikationen, obwohl die meisten Brücken eine "Rezension" verdienten: Der nachfolgende Beitrag ist ein Plädoyer dafür.

Available from: Refer to publisher
Structurae cannot make the full text of this publication available at this time. The full text can be accessed through the publisher via the DOI: 10.1002/bate.201201530.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10066834
  • Published on:
    05/09/2012
  • Last updated on:
    13/08/2014