0
  • DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Berechnung und Bemessung des seilverspannten Flächentragwerks «Kranichflug» aus Stahl und Glas

Author(s):






Medium: journal article
Language(s): German
Published in: Stahlbau, , n. 10, v. 63
Page(s): 305-313
Abstract:

Konstruktionen aus Stahl und Glas fallen durch ihre Ästhetik und leichte Bauweise auf. Gerade die leichte Bauweise, die durch ein Minimum an Materialeinsatz erreicht wurde und deshalb den Einsatz von Glas als tragendes Bauelement erforderte, bedingte sorgfältige Berechnungs- und Bemessungsüberlegungen nach den Sicherheitskriterien des Bauwesens, da für tragende Glasbauteile solche Bemessungsvorschriften noch nicht existieren. Der Beitrag geht anhand des Beispiels "Glaskunstwerk Kranichflug", einem seilverspannten Flächentragwerk aus Glas und Stahl, auf solche Berechnungs- und Bemessungsansätze ein und gibt einen Ausblick auf zukünftige Sicherheitsvorschriften, mit denen der Status Quo - die Zustimmung im Einzelfall - für tragende Bauteile aus Glas verlassen werden kann.

Keywords:
stainless steel FE analysis tests dimensioninig girder grid
Available from: Refer to publisher
Structurae cannot make the full text of this publication available at this time.
  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10041240
  • Published on:
    23/01/2009
  • Last updated on:
    15/08/2014