• DE
  • EN
  • FR
  • International Database and Gallery of Structures

Advertisement

Aufhängebewehrung bei indirekter Lasteintragung von Spannbetonträgern, Versuchsbericht und Empfehlungen

Author(s):


Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 10, v. 66
Page(s): 233-240
Abstract:

Zur Untersuchung des Tragverhaltens von Stahlbetonnebenträgern, die in vorgespannten Hauptträgern indirekt gelagert sind wurden eine Reihe von Grossversuchen durchgeführt. Zunächst wird ein Fachwerkmodell entwickelt, das den Kräfteverlauf vereinfacht darstellt und das eine Grundlage für die Bewehrungsführung bildet. Aus den Versuchsergebnissen werden konkrete Empfehlungen für die Bemessung und die Konstruktion des Knotenpunkts abgeleitet. Das Problem der indirekten Lagerung tritt zum Beispiel im Brückenbau bei Torsionshohlkastenträgern auf, bei welchen die Stege am Auflager durch Querscheiben indirekt unterstützt werden müssen, wenn die Brückenlager nicht unmittelbar unter den Stegen angeordnet sind.

Available from: Refer to publisher

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10043668
  • Date created
    23/01/2009
  • Last Update
    15/08/2014