Advertisement

Share

Follow

Schädigungsevolution von Stahlfaserbeton

Schädigungsmechanische Simulationsmodelle unter besonderer Berücksichtigung der Dehnrate

Author(s):
Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 7, v. 97
Page(s): 365-370
DOI: 10.1002/best.200201660
Abstract:

Der Beitrag beschreibt zwei mögliche Verfahren zur numerischen Simulation der Schädigungsvorgänge von mit Stahlfasern verstärktem Beton. Grundlage beider Modelle ist eine Methode der Kontinuums-Schädigungsmechanik, mit dem die Versagensmechanismen der Betonmatrix realitätsnah abgebildet werden können. Da auf der mesoskopischen Ebene einzelne Fasern diskretisiert werden, ist eine adäquate Modellierung der Faser-Matrix-Interaktion erforderlich. Auf der makroskopischen Ebene wird der Einfluß der Fasern auf das mechanische Verhalten des homogenisierten Werkstoffs durch eine zusätzliche Schädigungsvariable erfaßt.

Available from: Refer to publisher

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10011950
  • Date created
    08/12/2003
  • Last Update
    30/09/2018