• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Werratalbrücke Hedemünden

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 1987
Fertigstellung: 1993
Dauer der Arbeiten: 6.5 Jahre
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , , ,
Überquert:
  • Werra
Trägt den/die:
  • Autobahn A7
Teil von:
Neben: Werratalbrücke Hedemünden (Bahn) (1993)
Ersetzt: Werratalbrücke Hedemünden (1952)
Koordinaten: 51° 24' 17.13" N    9° 42' 51.77" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 415.90 m
Stützweiten 79.93 m - 95.97 m - 96.00 m - 80.00 m - 64.00 m
Brückenfläche 14.557 m²
Fahrbahntafel Überbauhöhe 5.83 m
Überbaubreite 2 × 14.70 m

Massen

Baubehelfe Betonvolumen 3 700 m³
Gesamtpfahllänge 320 m
Fahrbahntafel Baustahl 3 200 t
Betonvolumen 6 100 m³
Spannstahl 175 t
Betonstahl 1 430 t

Kosten

Baukosten ca. Deutsche Mark 70 000 000
Baukosten pro m² Deutsche Mark 4 800

Baustoffe

Balken Stahl
Fahrbahnplatte Spannbeton

Bemerkungen

Der neue Überbau wird von den telweise noch erhaltenen Unterbauten der ersten, 1935-1937 erbauten Brücke und den zwei für die Ersatzneubaubrücke von 1952 wiederaufgebauten Pfeilern getragen.

Die Brücke besteht aus zwei getrennten Überbauten in Verbundbauweise (jeweils einzellige Hohlkästen mit quer vorgespannter Stahlbetonplatte ohne Längsvorspannung). Der Querschitt des neuen Überbaus ist mit 32,5 m etwa 1,5 mal so breit wie der Überbau der alten Brücke. Die neuen Pfeilerköpfe auf den alten Unterbauten mussten daher wegen der sehr exzentrischen Lasteintragung etwas verbreitert und sehr stark vorgespannt werden.

Anzeige

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20001133
  • Erstellt am
    25.11.2000
  • Geändert am
    09.03.2018