• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Partager

Suivre

Informations biographiques

Nom: Kurt Klöppel
Né(e) le 15 septembre 1901 à , Erzgebirgskreis, Saxe, Allemagne, Europe
Décédé(e) le 13 août 1985 à , Hesse, Allemagne, Europe

Ouvrages et projets

Participation dans les ouvrages et projets suivants:

vérificateur

Publicité

Bibliographie

  1. Klöppel, K. / Unger, B. (1970): Das Ausbeulen einer am freien Rand versteiften, dreiseitig momentenfrei gelagerten Platte unter Verwendung der nichtlinearen Beultheorie. Teil II: Experimentelle Untersuchungen, Vergleich der experimentellen mit den theoretischen Ergebnissen. Dans: Stahlbau, v. 39, n. 4 (avril 1970), pp. 115-123.
  2. Klöppel, Kurt / Möller, Karl Heinrich (1965): Ein Beitrag zur Erhöhung der Beulwerte längsausgesteifter Rechteckplatten durch eine entsprechende Verteilung der Steifen. Dans: Stahlbau, v. 34, n. 10 (octobre 1965), pp. 303-311.
  3. Klöppel, K. / Müller, K.-H. (1964): Beitrag über die Größe der Abrruchfehler bei der Berechnung schubbelasteter Beulfelder nach der Energiemethode. Dans: Stahlbau, v. 33, n. 10 (octobre 1964), pp. 307-313.
  4. Klöppel, K. / Uhlmann, W. (1968): Die Berechnung der Traglasten beliebig gelagerter Einfeldrahmen mit beliebiger Querschnittsform unter Berücksichtigung der plastischen Zonen in Stablängsrichtung mit Hilfe elektronischer Rechenautomaten [Teil 1]. Dans: Stahlbau, v. 37, n. 3 (mars 1968), pp. 65-71.
  5. Klöppel, K. / Unger, B. (1973): Ein Beitrag zur Frage der Bemessung von stählernen Pfetten unter Berücksichtigung des versteifenden Einflusses einer Welleternit-Eindeckung. Dans: Stahlbau, v. 42, n. 2 (février 1973), pp. 37-42.
Autres publications...

Publications pertinentes

Autres publications...
  • Informations
    sur cette fiche
  • Person-ID
    1003233
  • Création
    28.02.2004
  • Modification
    22.07.2014