• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Die neue Autobahnbrücke über die Elbe bei Dresden. Planung, Entwurf und Vergabe

Auteur(s):



Médium: article de revue
Langue(s): de 
Publié dans: Stahlbau, , n. 7, v. 67
Page(s): 592-603
DOI: 10.1002/stab.199801980
Abstrait:

Der folgende Aufsatz ist der erste von zwei Beiträgen über den Bau der neuen Elbebrücke im Zuge der A4 in Dresden. Der erste Teil beinhaltet die Planung, den Entwurf sowie Ausschreibung und Vergabe. Die Elbebrücke ist eine der größten Brücken des Verkehrsprojektes Nr. 15 der Deutschen Einheit. Die Länge der Brücke beträgt 500 m, die Hauptspannweite beträgt 130 m. Die Brücke wird in Verbundbauweise als Hohlkastendurchlaufträger mit veränderlicher Bauhöhe ausgeführt. Die Brücke ist seit Juni 1995 im Bau, Verkehrsübergabe wird im Dezember 1998 sein.

Mots-clé:
appareils d'appui
Disponible chez: Voir chez l'éditeur

Ouvrages et projets

Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/stab.199801980.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10012150
  • Publié(e) le:
    09.12.2003
  • Modifié(e) le:
    14.08.2014