^ Industrialisierte Bauart für ein großes Bauvorhaben in Bagdad/Irak | Structurae
0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Industrialisierte Bauart für ein großes Bauvorhaben in Bagdad/Irak

Auteur(s):
Médium: article de revue
Langue(s): allemand
Publié dans: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 2, v. 80
Page(s): 42-45
DOI: 10.1002/best.198500070
Abstrait:

Bei der Überbauung von 85.000 m² Nutzfläche in der Al Khulafa Street in der Stadtmitte von Bagdad wurde ein neues Konstruktionssystem verwendet, das durch Einfachheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit gekennzeichnet ist: Es kommt mit den Hauptelementen Stütze und Hohldecke für die Tragkonstruktion aus; das Fehlen von Unterzügen und die glatte Untersicht senken den Verbrauch an Beton und Stahl und ermöglichen die flexible Nutzung der Bauten. Die Herstellung aller Elemente im Umlaufsystem, die dafür entwickelte Hohlkörperdecken-Maschine und die Verwendung von Hydraulik auch beim Ausschalen ergaben gute Qualität bei großer Leistung und begünstigte die Anstellung ungelernter Arbeitskräfte. Das beschriebene Bauvorhaben ist eines der größten, das in den letzten Jahren mit Fertigteilen ausgeführt wurde.

Mots-clé:
ferraillage
Disponible chez: Voir chez l'éditeur
Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/best.198500070.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10043381
  • Publié(e) le:
    23.01.2009
  • Modifié(e) le:
    15.08.2014