0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Industrialisierte Bauart für ein großes Bauvorhaben in Bagdad/Irak

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): Deutsch
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 2, v. 80
Seite(n): 42-45
DOI: 10.1002/best.198500070
Abstrakt:

Bei der Überbauung von 85.000 m² Nutzfläche in der Al Khulafa Street in der Stadtmitte von Bagdad wurde ein neues Konstruktionssystem verwendet, das durch Einfachheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit gekennzeichnet ist: Es kommt mit den Hauptelementen Stütze und Hohldecke für die Tragkonstruktion aus; das Fehlen von Unterzügen und die glatte Untersicht senken den Verbrauch an Beton und Stahl und ermöglichen die flexible Nutzung der Bauten. Die Herstellung aller Elemente im Umlaufsystem, die dafür entwickelte Hohlkörperdecken-Maschine und die Verwendung von Hydraulik auch beim Ausschalen ergaben gute Qualität bei großer Leistung und begünstigte die Anstellung ungelernter Arbeitskräfte. Das beschriebene Bauvorhaben ist eines der größten, das in den letzten Jahren mit Fertigteilen ausgeführt wurde.

Stichwörter:
Montage Hohlplatte Umlauffertigung versteckter Unterzug zweischalige Außenwände Bewehrung
Verfügbar bei: Siehe Verlag
Structurae kann Ihnen derzeit diese Veröffentlichung nicht im Volltext zur Verfügung stellen. Der Volltext ist beim Verlag erhältlich über die DOI: 10.1002/best.198500070.
  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10043381
  • Veröffentlicht am:
    23.01.2009
  • Geändert am:
    15.08.2014