• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Partager

Suivre

Ermüdungsversuche an Stahlbetonfertigteilen für Lärmschutzwände an Eisenbahn-Hochgeschwindigkeitsstrecken

Auteur(s):


Médium: article de revue
Langue(s): de 
Publié dans: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 4, v. 109
Page(s): 248-256
DOI: 10.1002/best.201300078
Abstrait:

Angesichts der dichten Besiedlung kommt dem Schallschutz an Verkehrswegen in Deutschland eine große Bedeutung zu. Insbesondere an Eisenbahnstrecken kommen Lärmschutzwände aus Stahlbetonfertigteilen zum Einsatz. Bei Hochgeschwindigkeitsverkehr führt die Belastung aus Zugvorbeifahrt zu Schwingungen der Wände, sodass die Ermüdungsfestigkeit nachgewiesen werden muss. Im Labor des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau der Universität der Bundeswehr wurden hierzu in den vergangenen Jahren zahlreiche Versuche mit zyklischer Belastung durchgeführt. Dabei wurde dem Auflagerbereich, angesichts der sehr kleinen Auflagerbreite, besondere Beachtung geschenkt.

Disponible chez: Voir chez l'éditeur

Publicité

  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10069955
  • Création
    09.04.2014
  • Modification
    13.08.2014