• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Allgemeine Informationen

Name in Landessprache: Живописный мост (Schiwopisny most)
Andere Namen: Serebrjanij Bor-Brücke
Baubeginn: 2004
Fertigstellung: 27. Dezember 2007
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Lage / Ort

Lage: , ,
Überquert:
  • Moskva
Koordinaten: 55° 46' 35" N    37° 26' 39" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

größte Stützweite 409.5 m
Gesamtlänge 1 460 m
Anzahl der Fahrbahnen 2 x 4
Fahrbahntafel Breite 47 m
Pylon Höhe 120 m
Schrägseile Anzahl der Seile 78

Massen

Pylon Baustahl 5 000 t

Baustoffe

Pylon Stahl
Pfeiler Stahlbeton
Kämpferfundamente Stahlbeton

Chronologie

30. Dezember 2007

Eröffnung.

Auszug aus der Wikipedia

Die Schiwopisny-Brücke (russisch Живописный мост Schiwopisny most, wörtlich „Malerische Brücke“) ist eine am 30. Dezember 2007 in Moskau eröffnete Schrägseilbrücke über den Fluss Moskwa. Die Brücke ist die erste Schrägseilbrücke Moskaus und gleichzeitig die höchste dieser Art in Europa.

Die Brücke ist aus zwei Gründen ungewöhnlich. Zum einen überquert sie den Fluss Moskwa nicht in Quer-, sondern in Längsrichtung. Gleichzeitig wird ein Seitenarm der Moskwa in Querrichtung überquert und die Insel Serebrjany-Bor über eine Schnellstraße nach Moskau verbunden. Die Gesamtlänge von rund 1,5 Kilometern beinhaltet ein etwa 420 Meter langes und 47 Meter breites Stück, welches s-förmig und mittig über die Moskwa führt.

Einzigartig ist zum anderen der 105 Meter hohe Bogenpylon der Brücke, der im Gegensatz zu anderen Schrägseilbrücken nicht senkrecht oder schräg zur Fahrbahn steht, sondern sich in einem weiten Bogen über die Hauptspannweite erstreckt. Unterhalb des vom Pylon gebildeten Bogens ist eine scheibenförmige Aussichtsplattform geplant, die ein Turmrestaurant beherbergen wird. Das Gewicht dieser Konstruktion wird von 78 Kabeln getragen. Der Bogen aus Stahl hat eine Masse von 5000 Tonnen.

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "Schiwopisny-Brücke" und überarbeitet am 23. Juli 2019 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Beteiligte

Architektur
Windkanaluntersuchungen
Tragwerksplanung
Ingenieurbau
Bauausführung in ARGE (Leitung)
Bauausführung in ARGE
Schrägseile
Überwachungsgeräte

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

Weitere Veröffentlichungen...
  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20024697
  • Veröffentlicht am:
    03.11.2006
  • Geändert am:
    27.05.2020