• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Die verbundlose interne Längsvorspannung

Auteur(s):



Médium: article de revue
Langue(s): de 
Publié dans: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 8, v. 99
Page(s): 634-641
DOI: 10.1002/best.200490162
Abstrait:

Im Zuge der Erweiterung des Autobahnrings BAB A99 München-West wurden von der Bayerischen Straßenbauverwaltung zwei Pilotprojekte zur verbundlosen internen Längsvorspannung im Brückenbau initiiert. Das Pilotprojekt Streiflacher Weg (BW 92/1) baut auf den Erfahrungen aus einem Schwesterbauwerk in unmittelbarer Nachbarschaft auf. Über die konzeptionellen Ansätze und die konstruktive Umsetzung wird nachfolgend berichtet.

Disponible chez: Voir chez l'éditeur
Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/best.200490162.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10021370
  • Publié(e) le:
    02.10.2005
  • Modifié(e) le:
    14.08.2014