^ Das Dachtragwerk der O2 World in Berlin | Structurae
0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Auteur(s):



Médium: article de revue
Langue(s): allemand
Publié dans: Stahlbau, , n. 4, v. 78
Page(s): 232-242
DOI: 10.1002/stab.200910035
Abstrait:

In Berlin wurde im September 2008 die O₂ World der weltweit tätigen Anschutz Entertainment Group (AEG) eröffnet. Die Veranstaltungshalle ist die neue Heimat der Berliner Eisbären und bietet Platz für bis zu 17000 Zuschauer. Das Dachtragwerk ist ein maßgebender Faktor für die Flexibilität der Hallennutzung und entscheidet über die Art der Veranstaltungen, die in der O₂ World stattfinden können. Der folgende Beitrag berichtet über Entwurf, Bemessung und Ausführung des Hallendachs.

Disponible chez: Voir chez l'éditeur

Ouvrages et projets

Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/stab.200910035.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10061260
  • Publié(e) le:
    19.11.2010
  • Modifié(e) le:
    13.08.2014