• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Die Bedeutung der Tragwerkseigenschaften im Gesamtsicherheitskonzept - am Beispiel der Dachkonstruktion der AWD-Arena in Hannover

Auteur(s):

Médium: article de revue
Langue(s): de 
Publié dans: Stahlbau, , n. 4, v. 74
Page(s): 233-243
DOI: 10.1002/stab.200590031
Abstrait:

Aufgrund der hohen sicherheitstechnischen Bedeutung weitgespannter Dachtragwerke bei modernen Ve-ranstaltungs- und Sportarenen wird die im Sicherheitskonzept der Eurocodes (EC 1) sowie der neuen DIN 1055 Teil 100 und der DIN 18800 Teil 1 vorgesehene Bewertung von Tragverhalten, "Robustheit" und struktureigenen Sicherheitsreserven zu einem zentralen Bestandteil der globalstatischen Nachweise. Die Wahl der adäquaten Sicherheitsbeiwerte kann bei solchen Bauwerken nicht a priori, sondern erst nach genauer Kenntnis der Tragwerkseigenschaften und der Lastparameter - hier vor allem der Klimalasten - erfolgen. Der Anteil der Tragwerksanalyse an dieser komplexen Teamarbeit mit Wind- und Schneegutachtern, Prüfingenieur und Genehmigungsbehörde wird im vorliegenden Beitrag anhand des AWD-Arena-Daches dargestellt.

Disponible chez: Voir chez l'éditeur

Ouvrages et projets

Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/stab.200590031.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10021813
  • Publié(e) le:
    07.10.2005
  • Modifié(e) le:
    14.08.2014