• DE
  • EN
  • FR
  • Base de données et galerie internationale d'ouvrages d'art et du génie civil

Publicité

Bauen mit Buddha - Ein Erfahrungsbericht aus Indien

Auteur(s):

Médium: article de revue
Langue(s): de 
Publié dans: Stahlbau, , n. 6, v. 81
Page(s): 470-475
DOI: 10.1002/stab.201201566
Abstrait:

Für die Austragung der Commonwealth Games 2012 in Neu Delhi, Indien, wurden im Zeitraum zwischen 2006 und 2010 mehrere neue Sportstätten von schlaich bergermann und partner geplant. Eine Grenzerfahrung der besonderen Art des Bauens im Ausland wird anhand der Entstehungsgeschichte des Dachs über das bestehende Jawaharlal Nehru Stadion erläutert. Neben dem Mut der Regierung, sich an ein technisch sehr anspruchsvolles Projekt internationalen Standards zu wagen, erforderte das Projekt enormen Einsatz und Erfindergeist der beteiligten Teams und endete glücklich mit einem besonderen Bauwerk in einem wahrlich einzigartigen Land - Incredible India.

Mots-clé:
stade stade
Disponible chez: Voir chez l'éditeur

Ouvrages et projets

Structurae ne peut pas vous offrir cette publication en texte intégral pour l'instant. Le texte intégral est accessible chez l'éditeur. DOI: 10.1002/stab.201201566.
  • Informations
    sur cette fiche
  • Reference-ID
    10066327
  • Publié(e) le:
    11.06.2012
  • Modifié(e) le:
    13.08.2014