• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Scheibengipfeltunnel

Allgemeine Informationen

Baubeginn: Mai 2012
Fertigstellung: 27. Oktober 2017
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Tunnel
Funktion / Nutzung: Straßentunnel
Bauverfahren: Sprengvortrieb
Baggervortrieb
Offene Bauweise

Lage / Ort

Lage: , , ,
, , ,
Koordinaten: 48° 30' 7.40" N    9° 14' 9.32" E
Koordinaten: 48° 29' 5.32" N    9° 14' 1.35" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Hauptröhre Länge 1 910 m
Lichtraumprofil 9.50 m × 4.50 m
Länge der bergmännischen Tunnel 1 620 m
Länge in offener Bauweise 290 m
Ausbruchquerschnittsfläche ca. 99 m²
Rettungsröhre Gesamtlänge 1 940 m
Lichtraumprofil 2.80 m x 3.10 m
Länge der bergmännischen Tunnel 1 620 m
Länge in offener Bauweise 320 m
Ausbruchquerschnittsfläche 20 m²
Verbindungstunnel Anzahl 7

Massen

Hauptröhre Ausbruchvolumen 210 000 m³
Rettungsröhre Ausbruchvolumen 40 000 m³
Tunnel Betonvolumen 90 000 m³
Betonstahl 8 000 t

Kosten

technische Ausrüstung Baukosten ca. Euro 15 000 000
Tunnel Baukosten ca. Euro 85 000 000

Baustoffe

Tunnel Spritzbeton

Produkte, Services & Berichte

Um die Stadt Reutlingen in Baden-Württemberg vom Verkehr zu entlasten wird im Zuge der B312 eine Ostumfahrung gebaut. Für die "Umgehungsstraße Sche ...

[mehr]

Chronologie

12. Oktober 2012

Tunnelanschlag

Anzeige

Beteiligte

Bauherr
Auftraggeber
Entwurf
Tragwerksplanung
Baugrund-/Bodengutachten
Statische Prüfung
Bauausführung
Bauoberleitung
Örtliche Bauüberwachung
Technische Betriebsausstattung (Planung)

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20064316
  • Erstellt am
    13.11.2012
  • Geändert am
    01.05.2019