• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Eisenbahnbrücken in Stahlverbundbauweise

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 3, v. 79
Seite(n): 159-166
DOI: 10.1002/stab.201001313
Abstrakt:

Eisenbahnbrücken in Verbundbaubauweise spielen eine sehr unterschiedliche Rolle in den einzelnen Ländern Europas, und die Wirtschaftlichkeit ihres Lebenszyklus' wird jeweils ganz verschieden bewertet. Auch in der konstruktiven Durchbildung der Brücken zeigen sich neue Ansätze. Anhand von Verbundbauwerken, die in Frankreich und in Deutschland in der letzten Zeit gebaut wurden, werden die wichtigsten Einsatzgebiete beschrieben und die Unterschiede in der Konstruktion deutlich.

Stichwörter:
Hohlkasten Plattenbalken Verbundhohlkasten Ortbetonplatte VFT-Bauweise Wirtschaftlichkeit
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerkstypen

Structurae kann Ihnen derzeit diese Veröffentlichung nicht im Volltext zur Verfügung stellen. Der Volltext ist beim Verlag erhältlich über die DOI: 10.1002/stab.201001313.
  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10058761
  • Veröffentlicht am:
    17.11.2010
  • Geändert am:
    13.08.2014