• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Upper Baker Dam

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1959
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Gewichtsstaumauer
Funktion / Nutzung: Wasserkraftwerk
Baustoff: Betonstaumauer

Lage / Ort

Lage: , , ,
Staut:
  • Baker
Koordinaten: 48° 38' 56.43" N    121° 41' 26.50" W
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Höhe 95 m
Stauvolumen 352 000 000 m³
Kronenlänge 370 m

Auszug aus der Wikipedia

Der Upper Baker Dam ist ein Staudamm, der den Baker River im Whatcom County im US-Bundesstaat Washington aufstaut. Er ist einer von zwei Dämmen am Fluss. Der andere, der Lower Baker Dam, befindet sich wenige Meilen stromabwärts. Der Damm produziert elektrische Energie und dient dem Hochwasserschutz.

Der Bau wurde 1959 von der Puget Sound Energy als Teil eines Energieerzeugungsplans, des Baker River Hydroelectric Project, abgeschlossen. Der Damm stellt eine 95 m hohe und auf der Krone 370 m lange Gewichtsstaumauer aus Beton dar, dessen Kraftwerk mit einer Leistung von 91 MW jährlich 337,35 Mio. kWh Strom produzieren soll. Es wird von drei Leitungen mit einer Gesamtkapazität von 2.500 Kubikmetern je Sekunde gespeist. Der Stausee bedeckt 19 km² und enthält etwa 352 Mio. m³ Wasser.

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "Upper Baker Dam" und überarbeitet am 13. September 2020 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20058880
  • Veröffentlicht am:
    03.11.2010
  • Geändert am:
    10.09.2020