• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Stairway to Heaven

Eleganz trifft Funktion am neuen Hauptsitz des internationalen Treppenherstellers EeStairs im niederländischen Barneveld. Ausgezeichnet für seine hervorragende Nachhaltigkeit, bündelt der moderne Industriebau Produktion und Verwaltung an einem Ort. Stilecht begrüßt eine imposante Außenwendeltreppe mit vertikal verspannten I-SYS Edelstahlseilen von Carl Stahl Architektur die Besucher. Sie ist Ausdruck der gestalterischen Kreativität von EeStairs – und der nahezu unendlichen Vielseitigkeit des Edelstahl-Seilsystems zugleich.

Seit 20 Jahren entwirft und realisiert EeStairs außergewöhnliche Treppen für private und gewerbliche Kunden weltweit. Dazu zählen Global Players aus dem Silicon Valley ebenso wie renommierte Museen und Liebhaber besonderer Architektur auf der ganzen Welt. Mit überraschenden Designs und hochwertigen Materialien vereint EeStairs Form und Funktion auf einzigartige Weise. Diese erfolgreiche Kombination spiegelt sich im neuen Hauptquartier des Treppenherstellers wider.

Bronsvoort Blaak Architecten kreierten für EeStairs einen modernen und architektonisch anspruchsvollen Unternehmenssitz, der Produktionsstätte und Büros unter einem Dach beherbergt. Das eingeschobene, leicht abfallende Dach ist zugleich das markanteste Gestaltungsmerkmal des über drei Etagen laufenden Gebäudes. Mit 4.800 Quadratmetern Fläche bietet es viel Raum für Kreativität, maßgeschneiderte Lösungen und präzise Fertigung. Besonderes Augenmerk legten Architekten wie Auftraggeber auf die Nachhaltigkeit des Neubaus. Durch besondere Dämmung, den Einsatz von Solarkollektoren und weiterer ressourcensparender Maßnahmen erzielte das EeStairs Hauptquartier ein „herausragendes“ BREEAM-Rating.

Filigranes Seilgeländer

Getragen von Betonstützen „schwebt“ der Haupteingang mit dem sich anschließenden Verwaltungstrakt sechs Meter über dem Boden. Hierhin gelangen Besucher über eine skulpturale Wendeltreppe, die sich in elegantem Schwung zur vorgelagerten Außenterrasse emporhebt. 150 vertikal verspannte I-SYS Edelstahlseile von Carl Stahl Architektur sichern beim Auf- und Abstieg. In unterschiedlichen Längen von ein bis fünf Metern folgen sie der Treppengeometrie und wirken mit einem Seildurchmesser von nur vier Millimetern filigran und optisch zurückhaltend. So überlässt I-SYS der imposanten Außentreppe gleichsam den großen Auftritt und bietet als stabile Geländerfüllung zugleich den nötigen Schutz.

I-SYS: Edelstahl-Seilsystem mit unbegrenzten Möglichkeiten

I-SYS verwandelt Ideen in Wirklichkeit. Das Edelstahl-Seilsystem von Carl Stahl Architektur realisiert unterschiedlichste Formen und Funktionen für moderne Architektur – im Innen- wie im Außenbereich. Denn kaum ein anderes Bauelement ist so vielseitig und universell einsetzbar. Ob filigrane Geländerfüllung, belastbare Seilabhängung, Absturzsicherung, Abspannung oder Windverband, ob kunstvolle Objektinszenierung oder Rankhilfe für die Fassadenbegrünung – mit I-SYS entstehen individuelle, ästhetische Lösungen aus Edelstahlseilen. Funktional und stabil, langlebig und dekorativ. Durch die Kombination mit Anschlüssen, Verbindungen und Führungen werden aus Edelstahlseilen universelle Bauteile. Sie müssen stark sein, um die wirkenden Kräfte aufzunehmen und zugleich stimmig ins Bild der Architektur passen. Ein Spagat, den I-SYS spielend meistert. Das Material erlaubt wirtschaftliche Lösungen – dauerhaft, robust, wartungsarm und pflegeleicht.

Die Einsatzgebiete von I-SYS sind vielseitig. Die Edelstahlseile zieren Brücken, Plätze, Geländer und Fassaden, grenzen Nutzungen voneinander ab oder markieren Strukturen im öffentlichen Raum. Das I-SYS Edelstahl-Seilsystem für Geländer ermöglicht individuelle Formen und Lösungen für die Gestaltung von Zwischenräumen an Geländern, Balustraden oder Brücken. Formal reduziert und filigran in der Ästhetik sind die Geländerseile aus Edelstahl sicherndes und gestaltendes Element zugleich.

Anzeige

Services
Angeboten von

Referenzen

Barneveld, Gelderland, Niederlande (2018)

Bauwerkskategorien

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7669
  • Veröffentlicht am:
    30.04.2020
  • Geändert am:
    30.04.2020