• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Zur bauphysikalischen Bemessung von belüfteten Kaltdächern

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 1, v. 48
Seite(n): 32-35
Abstrakt:

Über den generellen Aufbau von Kaltdächern und deren Vorteile gegenüber einem Warmdach. Mit am wichtigsten für ein sicheres Funktionieren von Kaltdächern ist die Bestimmung des erforderlichen Belüftungsquerschnitts zur Ableitung des Wasserdampfs.

Stichworte: Bauphysik, Wärmedämmung, Warmdach, Kaltdach, Dampfdurchlaßwiderstand
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10037163
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014