• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Planung und Bau einer Autobahnbrücke über den Teltowkanal in Berlin

Autor(en):



Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 2, v. 75
Seite(n): 128-137
DOI: 10.1002/stab.200610013
Abstrakt:

In Berlin wird derzeit die Autobahn A 113 zwischen dem Stadtring und dem in Planung befindlichen neuen Großflughafen sowie dem äußeren Berliner Autobahnring als eines der größten Verkehrsinfrastrukturprojekte der Stadt gebaut. Dabei überquert die neue Autobahn den schiffbaren Teltowkanal.
Die Brücke zeichnet sich durch eine komplizierte Geometrie und ein ungewöhnliches Tragwerk aus. Die Zweifeldbrücke ist eine Trogbrücke in Stahlverbundbauweise und nimmt den gesamten Autobahnquerschnitt auf. Die Fahrbahnplatte ist abschnittsweise auswechselbar, so daß im Falle von Instandsetzungsarbeiten ausreichender Platz für eine vorübergehende Verkehrsführung verbleibt.

Stichworte: Montage, Straßenbrücken, Trägerrost, Werkstattfertigung, Trogbrücken, Zweifeldträger, schiefe Brücken, Fahrbahnverbundplatte
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10026133
  • Erstellt am
    19.11.2006
  • Geändert am
    15.08.2014