• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Nichtlinearer Bettungsansatz von Besler bei Baugrubenwänden

Autor(en):


Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 9, v. 82
Seite(n): 593-604
DOI: 10.1002/bate.200590187
Abstrakt:

Im Beitrag wird am Beispiel einer einfach gestützten Wand untersucht, wie im Sinne eines verbesserten Gebrauchstauglichkeitsnachweises das Verhalten des Wandfußes wirklichkeitsnah erfaßt werden kann. Grundlage ist der nichtlineare Bettungsansatz von Besler. Schwerpunkte der Untersuchungen sind die programmtechnische Umsetzung sowie der Einfluß der Biegesteifigkeit und der Vorbelastung aus dem Gewicht des Aushubs auf die Verschiebungen.

Stichworte: Erddruck, Baugrubenwände, Wandfuß, Bettungsmodul, Bodenreaktionen, Vorbelastung, Mobilisierungsfunktion
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10022084
  • Erstellt am
    09.10.2005
  • Geändert am
    14.08.2014