• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Die Neufassung des EC 1 - Einwirkungen auf Bauwerke

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Bautechnik, , n. 2, v. 74
Seite(n): 63-84
Abstrakt:

Es ist beabsichtigt, die bislang gültige Norm DIN 1055 "Lastannahmen für Bauten" zu ersetzen durch die DIN ENV 1991-1, die bislang als Vornorm vorliegt und die im allgemeinen besser bekannt ist als Eurocode 1 (EC 1). Mit dieser Norm werden gegenüber der bisherigen Vorgehensweise grundlegende Änderungen in Kraft treten, die weitreichende Auswirkungen auf die Alltagspraxis der Tragwerksplanung haben werden. Der Grund hierfür liegt im wesentlichen im Aufgeben des globalen Sicherheitsbeiwertes, an dessen Stelle zahlreiche Teilsicherheitsbeiwerte treten, sowie in verfeinerten und erweiterten Lastansätzen, die im Hochbau insbesondere im Bereich der Wind- und Schneelasten zur Anwendung kommen. Der nachfolgende Beitrag faßt die nach EC 1 vorgesehene grundsätzliche Vorgehensweise zusammen, zeigt die Auswirkungen an einigen Alltagsbeispielen und schließt mit einer kritischen Zusammenfassung.

Stichworte: Lastannahmen, Normenkritik, Baumechanik, Lastfallkombinationen, Grenzzustand der Tragfähigkeit, Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit, Methode der Teilsicherheitsbeiwerte
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10012613
  • Erstellt am
    10.12.2003
  • Geändert am
    14.08.2014