• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Neubau der Flugzeugwerfthalle Otto Lilienthal in Hamburg-Finkenwerden

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 2, v. 62
Seite(n): 23-41
Abstrakt:

Die dreiseitig stützenfreie Flugzeughalle als Stahlkonstruktion wird horizontal von einem Geschoßbau stabilisiert. Vier Stützen im Halleninnern tragen zusammen mit der Rückwand die gesamten Vertikallasten. Das als Fachwerkträgerrost ausgebildete Dach kragt 60 m weit bis zur 160 m frei sich öffnenden Torebene aus. Mehrere Verbände bilden die horizontale Dachscheibe. Neben der Beschreibung des Tragwerkentwurfs und der Stahlkonstruktion wird die Montage des Bauwerks erläutert.

Stichwörter:
Freivorbau Knoten Entwurf und Konstruktion Stahlhochbau horizontale Fachwerkscheibe Ersatzfedersteifigkeit Fachwerkbinder Stabilisierung Tragsystem Flugzeughangar
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10041361
  • Veröffentlicht am:
    23.01.2009
  • Geändert am:
    15.08.2014