• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Experimental and numerical investigation of plywood progressive failure in CT tests

Autor(en):



Medium: Fachartikel
Sprache(n): en 
Veröffentlicht in: Budownictwo i Architektura, , n. 1, v. 2
Seite(n): 079-094
DOI: 10.35784/bud-arch.2313
Abstrakt:

The plywood is considered as a layered cross-ply unidirectional fibre reinforced composite. The experimental Compact Tension (CT) tests carried out in different directions of plywood fibre orientation show that the characteristics of damages are fibre bundle rupture, matrix cracking along the fibres, and delamination at the ply interlayers of glue. The plywood CT specimens are modelled by continuum shell and cohesive finite elements with damage evolution in material models. The Finite Element (FE) model simulates the experimental behaviour of plywood samples very well and allows deep investigation of the different types of damage development and interaction. The FE model of plywood is useful for its lay-up optimization and for development of very efficient in large-scale simulations computational models of plywood.

Lizenz:

Dieses Werk wurde unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-SA 4.0) veröffentlicht und darf unter den Lizenzbedinungen vervielfältigt, verbreitet, öffentlich zugänglich gemacht, sowie abgewandelt und bearbeitet werden. Dabei muss der Urheber bzw. Rechteinhaber genannt werden und jede weitere Verbreitung muss unter der gleichen Lizenz veröffentlicht werden. Änderungen gegenüber dem Original müssen ebenfalls angegeben werden.

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10476192
  • Veröffentlicht am:
    13.11.2020
  • Geändert am:
    02.06.2021