• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Einbruchhemmung - Mauerwerk bietet massiven Schutz

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Mauerwerk, , n. 3, v. 13
Seite(n): 156-158
DOI: 10.1002/dama.200900424
Abstrakt:

Alle zwei Minuten passiert in Deutschland ein Einbruch. Die Summe der jährlich durch Einbrüche in Wohnungen und Gewerbe verursachten Schäden beträgt rund 650 Mio. , davon 410 Mio. allein im privaten Bereich. Der durchschnittliche Schaden eines Einbruchs im privaten Bereich beträgt dabei rund 1000 . Bei Gewerbeobjekten beträgt der Durchschnittsschaden ca. 2600 . Dem vorbeugenden baulichen Einbruchschutz kommt damit hohe Bedeutung zu. Kalksandstein-Mauerwerk bietet aufgrund seiner hoher Steindruckfestigkeit die Voraussetzung zur Befestigung geeigneter Tür- und Fensterelemente.

Stichworte: Kalksandsteinmauerwerk, Widerstandsklassen, DIN V EN V 1627, Einbruch, Schwachstellen, Einbruchschutz
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10063393
  • Erstellt am
    19.11.2010
  • Geändert am
    13.08.2014