0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Beitrag zur Bemessung von Stäben für zweiachsige Biegung mit Druckkraft

Autor(en):

Medium: Fachartikel
Sprache(n): Deutsch
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 9, v. 54
Seite(n): 271-280
Abstrakt:

Das Ersatzstabverfahren wird auf Stäbe mit Druck und zweiachsiger Biegung erweitert. Für Druck und einachsige Biegung kann damit der Nachweis mit dem jeweils ungünstigsten Imperfektionsmoment geführt werden - in der Biegeebene oder senkrecht dazu. Der Bemessungsvorschlag wird mit den Ergebnissen von Traglastversuchen und Traglastrechnungen verglichen. Seine Anwendung wird an zwei Beispielen erläutert.

Stichwörter:
Imperfektionen Ersatzstabverfahren Versuche Tests Vorverformungen Traglastversuche zweiachsige Biegung mit Normalkraft Traglastrechnung vereinfachte Nachweisführung Nachweisrechnung Biegedrillknicken Bemessung
Verfügbar bei: Siehe Verlag
Structurae kann Ihnen derzeit diese Veröffentlichung nicht im Volltext zur Verfügung stellen.
  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10041914
  • Veröffentlicht am:
    23.01.2009
  • Geändert am:
    15.08.2014