• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Bautechnische Prüfung des Ost-West-Daches des Lehrter Bahnhofes

Autor(en):



Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Stahlbau, , n. 12, v. 71
Seite(n): 904-912
DOI: 10.1002/stab.200203070
Abstrakt:

1992 fiel die Entscheidung, den Lehrter Bahnhof zum zentralen Bahnhof des Berliner Schienennetzes auszubauen. Im Mittelpunkt des Bahnhofs kreuzen sich die unterirdischen Nord-Süd-Fernbahngleise mit der in Ost-West-Richtung verlaufenden oberirdischen Trasse der Stadtbahn. Es wird über den komplexen Entwurfs- und Realisierungsprozeß aus der Sicht der Prüfingenieure berichtet.

Stichwörter: Lager, Befestigungselemente, Rechenmodell, Montagezustände, Traggerüst, teilvorgespanntes Glas, Bahnhofsbau, Prüfingenieurwesen, Netzstäbe, Zustimmung im Einzelfall
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerke und Projekte

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10012485
  • Erstellt am
    09.12.2003
  • Geändert am
    14.08.2014