• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

AIFIT - Anwenderorientierte Identifikation für Ingenieurtragwerke. Versuchsgestützte Steifigkeitsanalysen

Autor(en):




Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 10, v. 102
Seite(n): 699-706
DOI: 10.1002/best.200700575
Abstrakt:

Globale Identifikationsverfahren können einen wichtigen Beitrag zur ökonomischen Erhaltung unserer Infrastruktur leisten. Jedoch erfordern bisher zur Verfügung stehende Ansätze zu großen Aufwand in der Datenerfassung bzw. Interpretation. Im Rahmen des Projektes AIFIT werden verschiedenste Ansätze nicht nur hinsichtlich der Ergebnisse, sondern auch bezüglich ihrer jeweiligen Anforderungen analysiert und teilweise weiterentwickelt. Aufbauend auf den Erfordernissen der Bauwerkseigner wurden hierfür einige Methoden speziell entwickelt, welche im Folgenden vorgestellt werden. Ihre Leistungsfähigkeit wurde an bisher acht von insgesamt neun Zweifeld-Stahlbetonbalken untersucht. Hierzu wurden neue Messverfahren entwickelt sowie bestehende dynamische Messmethoden verfeinert. Die hierbei gewonnenen Daten bilden die Grundlage für einen direkten Vergleich der Methoden.

Stichworte: Datenerfassung, Infrastruktur, Identifikationsverfahren, dynamische Messmethoden
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10037600
  • Erstellt am
    23.01.2009
  • Geändert am
    15.08.2014