• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Die Abnahme von Tiefgaragen aus technischer Sicht

Autor(en):
Medium: Fachartikel
Sprache(n): de 
Veröffentlicht in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 4, v. 101
Seite(n): 214-222
DOI: 10.1002/best.200600475
Abstrakt:

Die Praxis zeigt, daß in Tiefgaragen infolge mangelhafter Planung und Ausführung ein erhebliches Schadenspotential vorliegt. Die Schäden infolge dieser Mängel treten augenscheinlich erkennbar erst nach einigen Jahren - meist nach Ablauf der Gewährleistung - auf. Daher ist eine sorgfältige Kontrolle bei der Abnahme von Tiefgaragen notwendig, um derartige Mängel frühzeitig feststellen zu können. Nachfolgend werden die Schäden in Tiefgaragen erläutert und darauf aufbauend die bei Abnahme zu kontrollierenden Problempunkte angeführt. Die Vorgehensweise bei der Abnahme von Tiefgaragen wird anhand dieser Problempunkte dargestellt. Diese Veröffentlichung basiert auf einem Vortrag am 9. Dingolfinger Baufachtag 2005.

Stichworte: Instandsetzungsmaßnahmen, Abnahme, Gewährleistung, Tausalzbelastung, Schadensmechanismen
Verfügbar bei: Siehe Verlag

Bauwerkstypen

Anzeige

  • Über diese
    Datenseite
  • Reference-ID
    10025909
  • Erstellt am
    19.11.2006
  • Geändert am
    15.08.2014