0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1785
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Synagoge

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: rue de la République
Koordinaten: 48° 35' 27.60" N    6° 29' 28.33" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Derzeit sind keine technischen Informationen verfügbar.

Auszug aus der Wikipedia

Die Synagoge Lunéville befindet sich in der französischen Stadt Lunéville im Département Meurthe-et-Moselle in der historischen Region Lothringen. Die Adresse der Synagoge ist 7 rue Castara; sie ist seit 1980 als Baudenkmal (Monument historique) geschützt.

Geschichte

Die Synagoge in Lunéville wurde 1786 errichtet. Sie war die zweite Synagoge, die nach der Vertreibung der Juden aus dem Königreich Frankreich im Jahr 1394 erbaut wurde. Nur die Synagoge in Phalsbourg wurde früher gebaut, im Jahre 1772.

Die Synagoge wurde nach den Plänen des Architekten Augustin Charles Piroux (1749–1805) im Stil Louis-seize errichtet. Sie ist mit keinem jüdischen Symbol (z. B. Davidstern) versehen. Heute sieht es so aus, als wäre das Gebäude gut sichtbar, von der Straße zurückgesetzt, gebaut worden. Zur Erbauungszeit war sie aber von einem später abgerissenen Haus verdeckt, um so zu verschleiern, dass ein solcher Bau toleriert wurde. Ursprünglich war an der Fassade die französische Inschrift Au Dieu d’Israël, par permission du roy de France, l’an 1786 (Dem Gott Israels, mit Erlaubnis des Königs von Frankreich, im Jahr 1786) angebracht. Diese Inschrift wurde durch einen hebräischen Text aus dem 1. Buch der Könige ersetzt (8,28 ELB).

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "Synagoge (Lunéville)" und überarbeitet am 23. Juli 2019 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20027558
  • Veröffentlicht am:
    18.03.2007
  • Geändert am:
    28.05.2021