• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Allgemeine Informationen

Fertigstellung: 1903
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Stadion / Arena

Lage / Ort

Lage: , ,
Teil von:
Koordinaten: 55° 49' 33" N    4° 15' 7" W
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Sitzplätze 51 866
Spielfeld Breite 70 m
Länge 105 m

Auszug aus der Wikipedia

Als Hampden Park wurden oder werden drei vom FC Queen’s Park benutzte Fußballstadien in Glasgow, Schottland bezeichnet. Der erste, am 9. Juni 1867 eröffnete Fußballplatz, gilt als das älteste Fußballstadion der Welt. Nach einer weiteren Zwischenstation wechselten der FC Queen’s Park samt der Ortsbezeichnung Hampden Park am 31. Oktober 1903 an den derzeitigen Standort. Die aktuell nur noch 51.866 Sitzplätze bietende Arena galt lange Jahre als das größte Fußballstadion der Welt, bis 1950 das Estádio do Maracanã eröffnet wurde. Beide Stadien konnten früher sechsstellige Zuschauerzahlen aufweisen, was aber durch Umbaumaßnahmen und aus Sicherheitsgründen längst nicht mehr möglich ist. So sahen am 17. April 1937 hier 149.547 Besucher das Länderspiel Schottland gegen England, ein bis heute in Großbritannien geltender Zuschauerrekord, der erst nach dem Zweiten Weltkrieg in Südamerika übertroffen wurde.

Im Hampden Park finden auch die Heimspiele der schottischen Fußballnationalmannschaft statt. Auch das NFL-Europe-Team der Scottish Claymores trug einen Teil der Heimspiele von 1995 bis 2004 in Glasgow aus.

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "Hampden Park" und überarbeitet am 23. Juli 2019 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Beteiligte

Bau
Architektur

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20039567
  • Veröffentlicht am:
    10.09.2008
  • Geändert am:
    16.05.2015