• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Flughafen München Terminal 2 Satellit

Allgemeine Informationen

Baubeginn: Mai 2012
Fertigstellung: 26. April 2016
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Flughafenterminal

Lage / Ort

km Name

Technische Daten

Abmessungen

Breite 53 m
Länge 609 m
Bruttogeschossfläche (BGF) ca. 125 800 m²

Produkte, Services & Berichte

Um ab 2015 rund 11 Millionen zusätzliche Passagiere pro Jahr abfertigen zu können, wird derzeit der Terminal 2 des Münchener Flughafens in Form ei ...

[mehr]

Aufstockung der Gepäcksortierhalle zum Satellitenterminal

Zur Kapazitätserweiterung des Terminal 2 am Flughafen München um weitere 11 Millionen Passagiere jährlich wir die bestehende Gepäcksortierhalle auf dem Vorfeld des Terminals um ein rein luftseitiges Passagierterminal aufgestockt. Der bestehende Vorfeldtower wird dabei in das Gebäude integriert und überragt es dabei nur noch kaum. Am Gebäude können bis zu 27 Flugzeuge gleichzeitig andocken, was die Kapazität der Andockgates am Terminal 2 mehr als verdoppelt. Zu den insgesamt 112 Gates des bestehenden Terminals 2 (mit Vorfeldpositionen) kommen 52 am Satelliten dazu.

Der Satellit soll mit dem Terminal 2 über ein vollautomatisiertes Personentransportsystem verbunden werden, das Passagiere in 60 Sekunden bei ca. 30 km/h zum Satelliten befördert.

Eine Erweiterung nach Osten durch einen senkrecht angeschlossenen Gebäudeteil ist bereits in Planung.

Anzeige

Beteiligte

Bauherr
Stellvertretung des Bauherrn
Auftraggeber
Generalplaner
Architektur
Schalung & Gerüste
Bauüberwachung

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20066163
  • Erstellt am
    06.05.2014
  • Geändert am
    05.02.2019