• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Église Saint-Étienne de Rosheim

Allgemeine Informationen

Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Kirche
Baustoff: Mauerwerksbauwerk

Preise und Auszeichnungen

1990 classement  

Lage / Ort

Lage: , , ,
Adresse: rue de l'Église
Koordinaten: 48° 29' 43.80" N    7° 27' 59.72" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Derzeit sind keine technischen Informationen verfügbar.

Auszug aus der Wikipedia

Saint-Étienne ist eine römisch-katholische Pfarrkirche in Rosheim (Département Bas-Rhin) in Frankreich. Die Kirche ist seit 1990 Monument historique.

Geschichte

Die dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus geweihte Kirche geht zurück auf einen spätromanischen Bau von der Wende des 12. zum 13. Jahrhundert, dessen Chorturm als Glockenturm beim Neubau der heutigen klassizistischen Kirche beibehalten wurde. Der Entwurf für die neue Kirche mit ihrer monumentalen Eingangsfassade mit vier dorischen Säulen stammt von Nicolas Alexandre Salins de Montfort.

Beim Neubau gab man den alten Chor im Untergeschoss des romanischen Turms und damit die traditionelle Ostung der Kirche auf. Stattdessen befindet sich der Chorraum heute im Süden des Gebäudes und der Turm im letzten Langhausdrittel an der Ostwand.

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "St-Étienne (Rosheim)" und überarbeitet am 14. September 2020 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Anzeige

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20016728
  • Veröffentlicht am:
    29.06.2005
  • Geändert am:
    10.09.2020