• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

E center Gaimersheim

Allgemeine Informationen

Baubeginn: November 2014
Fertigstellung: April 2016
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Funktion / Nutzung: Supermarkt
Baustoff: Dach:
Holzbauwerk

Lage / Ort

Lage: , , ,
Koordinaten: 48° 47' 25.81" N    11° 22' 39.82" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

umbauter Raum 38 661 m³
Bruttogeschossfläche (BGF) 6 033 m²

Baustoffe

Dach Brettschichtholz
Säulen Stahl

Next Generation für EDEKA-Supermärkte in Südbayern

Auf Basis eines von EDEKA Südbayern entwickelten neuen Konzeptes für Supermärkte, plante ATP München ein E-Center „der nächsten Generation”. Dabei wurden erstmals architektonische Leitdetails, die ATP in einer 2012 ausgelobten und gewonnenen Studie definierte, angewandt. Bereits im Jahr 2006 hatte ATP für EDEKA Südbayern ein erstes Corporate Architecture Konzept entworfen und in Ingolstadt realisiert. Sein neuartiges Erscheinungsbild bildet ein Alleinstellungsmerkmal dieses "Zukunftsmarktes".

Die Fassade mit bodentiefen Glaselementen sorgt für maximale Sichtbarkeit der Produkte durch eine Art Schaufensteratmosphäre. Das transparente Atrium im Zentrum des Marktes verbindet optisch die verschiedenen Bereiche des neuen E-Centers. Diese sind das markentypische „Super-Sign“ des Eingangs, eine Plaza als orientierungsstiftende Fläche mit hoher Aufenthaltsqualität, der neu konzipierte Markt unter einer imposanten Holzdachkonstruktion aus nachhaltigem Holzanbau sowie das Café und der neu konzipierte Feinkosttheken- und Frontcooking-Bereich. Der Neubau wurde nach DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) mit "Platin" ausgezeichnet.

Anzeige

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20074833
  • Erstellt am
    08.03.2018
  • Geändert am
    08.03.2018