0
  • DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Allgemeine Informationen

Baubeginn: 2006
Fertigstellung: 2007
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Bogenbrücke
Funktion / Nutzung: Straßenbrücke

Lage / Ort

Lage: , ,
Überquert:
  • Newa
Ersetzt: Leutnant-Schmidt-Brücke (1938)
Koordinaten: 59° 56' 5" N    30° 17' 22" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Gesamtlänge 331 m
Gesamtbreite 37 m

Chronologie

15. August 2007

Fertigstellung.

Auszug aus der Wikipedia

Die Blagoweschtschenski-Brücke (russisch Благовещенский мост Blagoweschtschenski most, früher russisch Мост Лейтенанта Шмидта Most Leitenanta Schmidta, deutsch ‚Leutnant-Schmidt-Brücke‘) überquert die Newa in Sankt Petersburg.

Die Blagoweschtschenski-Brücke war die erste feste Brücke über die Newa. Sie verbindet die Wassiljewski-Insel mit dem Stadtzentrum.

Namen

Die Brücke wurde vom 1843 bis zum 12. November 1850 unter dem Projektnamen Newski-Brücke (Невский мост/ Newski most) errichtet. Vom 12. November 1850 bis zum Jahr 1855 hieß sie Blagoweschtschenski-Brücke (Благовещенский мост/ Blagoweschtschenski most). Nach dem Tod von Nikolaus I. wurde sie 1855 zur Nikolai-Brücke (Николаевский мост/ Nikolajewski most) umbenannt. Eine weitere Umbenennung erfuhr die Brücke nach der Revolution 1918, nach der sie zu Ehren von Pjotr Schmidt zur Leutnant-Schmidt-Brücke (мост Лейтенанта Шмидта/ most Leitenanta Schmidta) wurde. Im Anschluss an umfangreiche Sanierungsmaßnahmen wurde die Brücke am 14. August 2007 als Blagoweschtschenski-Brücke wiedereröffnet.

Text übernommen vom Wikipedia-Artikel "Blagoweschtschenski-Brücke" und überarbeitet am 23. Juli 2019 unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0.

Beteiligte

Derzeit sind keine Informationen zu beteiligten Firmen oder Personen verfügbar.

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20029433
  • Veröffentlicht am:
    24.08.2007
  • Geändert am:
    05.02.2016