• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

A Walking Box

Allgemeine Informationen

Andere Namen: Yangguangyulu-Kindergarten
Fertigstellung: 2018
Status: in Nutzung

Bauweise / Bautyp

Konstruktion: Seilverspanntes Tragwerk
Funktion / Nutzung: Kindertagesstätte

Lage / Ort

Lage: , ,
Koordinaten: 28° 41' 10.81" N    115° 51' 11.42" E
Koordinaten auf einer Karte anzeigen

Technische Daten

Abmessungen

Bruttogeschossfläche (BGF) ca. 100m²

Entstehung

In der Langqin Bucht am Aixi See gibt es einen Kindergarten der besonderen Art. Auf der östlichen Seite des Haupteingangs des Kindergartens stand eine 100 qm große zweistöckige Lobby zur Verfügung. Als der Bauherr vom „Climbing Park of Luofu Mountain“ hörte, trat er an das Architekturbüro unarchitecte heran mit dem Wunsch einen ähnlichen Aktionsraum und Kletterpark für die Kinder zu bauen.

Die Konstruktion

Entstanden ist ein vielschichtiges Geflecht über mehrere Ebenen, das Kindern spielerisch eine etwas andere Raumwahrnehmung und Vielfalt beibringen soll. Die Installation besteht aus fünf Teilen: eine unregelmäßig geformte Box dient als Hauptteil der Stahlkonstruktion. Eine weitere komplexe Stahlkonstruktion bestehend aus 10 eingerasteten Kugeln in verschiedenen Größen befindet sich innerhalb der Box und erstreckt sich über zwei Ebenen. Die Stahlkonstruktion ist komplett mit Netzen aus Polyester umwickelt. Acht gebogene Kanäle dienen als Ein- und Ausgänge der Installation.

Die Hauptbox ist mit 23 Stahlseilen von neu installierten Stahlträgern abgehängt. Die Stahlträger sind in den bestehenden kohlenstofffaserbewehrten Betonträgern verankert. Weitere acht, an einer nahegelegenen Säule verankerten, Schrägseile stabilisieren die Konstruktion in Querrichtung.

Die begehbare Installation bietet unterschiedliche Räume und Zonen für Aktivitäten: der untere Bereich und die direkte Umgebung, die durch hängende Polyesterseile begrenzt wird, die gebogenen Rohre als Durchgänge, das Innere der geflochtenen Kugeln und die verschiedenen Ebenen innerhalb der Box, die die Kugeln verbinden.

Drei der gebogenen Kanäle durchbrechen die Glasfassade des Gebäudes und schaffen somit eine Verbindung der Installation mit dem Außenbereich. Am Ende der Kanäle befindet sich Sicherheitsglass, so dass die Kinder sicher nach draußen gucken können.

Die Installation von unarchitecte lässt Kinder auf neue Art und Weise Raum und Vielfältigkeit entdecken und schafft somit neue Lernerfahrungen.

Anzeige

Beteiligte

Architektur

Relevante Webseiten

Es sind derzeit keine relevanten Webseiten eingetragen.

  • Über diese
    Datenseite
  • Structure-ID
    20076907
  • Erstellt am
    18.03.2019
  • Geändert am
    18.03.2019