Advertisement

Share

Follow

Entwicklung von Verbundfertigteilträgern im Brückenbau

Author(s):





Medium: journal article
Language(s): de 
Published in: Beton- und Stahlbetonbau, , n. 4, v. 96
Page(s): 171-180
DOI: 10.1002/best.200100280
Abstract:

Im Verbundbrückenbau konkurrierte in den letzten Jahren erfolgreich mit den Massivbauweisen die Verbundfertigteil-Bauweise. Durch den günstigen Einsatz der Baustoffe Stahl und Beton innerhalb des Querschnitts und einer baustellengerechten Konstruktion paßt sich die Bauweise in das entsprechende Umfeld optimal ein. Den Baubeteiligten und Nutzern der VFT-Bauwerke eröffnen sich neue Möglichkeiten in Hinblick auf Schlankheit, Spannweite, Bauzeit, Verkehrsbeeinträchtigung und Gestaltung. Im Beitrag werden Ablauf, Konstruktion und Berechnung dieser Bauweise erläutert und mit ausgeführtn Beispielen näher beleuchtet.

Available from: Refer to publisher

Structures and Projects

Advertisement

  • About this
    data sheet
  • Reference-ID
    10004244
  • Date created
    06/12/2002
  • Last Update
    30/09/2018